Zur Projektübersicht

DESERTED Kurzfilm Camera Mapping

Projektbeschreibung: Dieser Kurzfilm veranschaulicht eine Technik, mit deren Hilfe einfache Fotos zu komplexen, bewegten Szenen "umgebaut" werden können. Durch dieses sogenannte Camera Mapping entsteht der Eindruck von gefilmtem Material. Textur-Informationen, die sich beispielsweise hinter Objekten befanden, wurden mithilfe von Adobe Photoshop ergänzt, um bei den Kameraflügen eine korrekte Darstellung zu erreichen. Partikeleffekte, Sonnenlichteinfall und Spiegelungen wurden im Nachhinein hinzugefügt.